Wanderurlaub mit der Familie

Wanderwege in Mittersill und Umgebung

Viele Wanderwege führen vom Kinderhotel Felben direkt in den Wanderpark Kitzbüheler Alpen. Vor allem Ihre Kinder werden hier Flora und Fauna besser kennenlernen und überall können wunderbare Dinge in der Natur entdeckt werden.

Wandern mit Kindern in Salzburg - Nationalpark Hohe Tauern

Das Kinderhotel Felben liegt im Herzen der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Die Hohen Tauern erstrecken sich über 100 Kilometer von Ost nach West. 266 Gipfel sind höher als 3000 Meter. Ein traumhaftes Naturschutzgebiet mit unzähligen Wandermöglichkeiten wartet auf Sie und Ihre Familie.

In Nationalparkgebiet warten:

  • Krimmler Wasserfälle
  • Gaisstein (höchster Grasberg Europas)
  • Hintersee - malerischer See
  • Untersulzbach Wasserfall
      

Wanderpark Kitzbüheler Alpen

Hier entdecken Sie an der Sonnenseite der Kitzbüheler Alpen zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein.

  • Geführte Wandertouren mit den Betreuern vom Wanderhotel Felben oder einem Nationalpark-Ranger
  • Touren in allen Schwierigkeitsstufen: von kindgerecht bis hochalpin
  • Ein Gipfeltreffen am Larmkogel, einem der 3000er der Venedigergruppe,
  • Moorerlebnisse am Wasenmoos
  • Besuch des Bienenlehrpfades


Im zertifizierten Wanderhotel Felben können Sie gratis Wanderstöcke, Rucksäcke und für den Fall der Fälle einen Regenschutz leihen. Außerdem finden Sie im speziell zusammengestellten Ausflugsordner Ideen und Anregungen für Wanderungen in der Region Nationalpark Hohe Tauern. Gratis Wanderkarten und Tipps bekommen Sie an der Rezeption.

Senden Sie uns noch heute Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage zu.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice. » mehr Informationen