Aktivitäten mit Tieren

Sattelzwerge 3 bis 5 Jahre

  • Täglich
  • Erstes Schnuppern in den Reitsport für Kinder von 3-5 Jahre
  • Gratis Leihhelme und Sicherheitswesten
  • Zwei ausgebildete Reitlehrer
  • Kleingruppen mit maximal 2 Kindern
  • Umgang mit Pferden, Hand- und Beinhaltung
  • Übungen mit und auf dem Pferd
  • Nicht im Preis inklusive

Unser Angebot für Sattelzwerge ist sozusagen der “Reitkindergarten”, wo die ganz Kleinen das Pferd kennenlernen, es als Freund gewinnen und die Grundbegriffe des Reitens erlernen dürfen. In Kleingruppen mit maximal 2 Kindern erfahren die Kids, wie man ein Pferd richtig putzt, sattelt und zum Reiten fertigmacht. Im Parcours werden Hand- und Beinhaltung, der richtige Sitz und natürlich auch das Führen der Pferde altersgerecht im Rahmen von lustigen Übungen eingeübt. Die Kinder bekommen auf physischer und psychischer Ebene einen vertrauensvollen Zugang zum Pferd, ein Gefühl für den eigenen Körper und lernen, ihre körperlichen Möglichkeiten besser einzuschätzen und sie weiterzuentwickeln.

Reitkurs ab 5 Jahren

  • Täglich
  • Für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene
  • Gratis Leihhelme und Sicherheitswesten
  • Zwei ausgebildete Reitlehrer
  • Reiten an der Longe, Einzel- oder Gruppenkurse, Ausritte
  • Richtige Reithaltung, Technik, Pferdepflege
  • Nicht im Preis inklusive

 

Das Glück der Erde liegt auch im Kinderhotel Felben auf dem Rücken der Pferde! Anfänger beginnen mit den ersten Kurseinheiten an der Longe. Hier wird der richtige Sitz, die Haltung am Pferd sowie die Arm- Bein-Koordination geübt. Bereits fortgeschrittene Reiter können ihre Reitstunden in Gruppen (25 oder 50 Minuten) absolvieren. Ebenfalls möglich sind Einzelstunden für diejenigen, die ihre Reittechnik speziell verbessern möchten. Wirklich geübte Reiter werden bei einem geführten Ausritt in die umliegende Natur die Freiheit am Pferderücken in vollen Zügen genießen.

Tiere füttern

  • Für alle Kinder gemeinsam mit den Betreuern
  • Alle Tiere des Bauernhofs füttern

 

Bei diesem Programmpunkt können die Kinder das Leben und die Arbeit auf einem Bauernhof hautnah erleben. Ganz unter dem Motto „Bauer Toni hat viel Mühe, darum füttern wir jetzt seine Kühe!“, gehen die Kids gemeinsam mit den Betreuern zu jedem Tiergehege. Denn nicht nur die Kühe, Ponys und Pferde, sondern auch die Hasen, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe und Alpakas auf unserem Bauernhof „Felbermeilinger“ haben täglich viel Hunger.

Stallburschen

  • Für alle Kinder gemeinsam mit den Betreuern
  • Hasenstall und Meerschweinchenstall reinigen
  • Alle Tiere füttern

Ein Bauernhof macht natürlich auch viel Arbeit und nicht nur wir Zweibeiner sondern auch unsere Tiere haben gerne ein sauberes Bettchen. Darum unterstützen alle Kinder gemeinsam mit den Betreuern unseren Bauer Toni. Die Stallungen der Hasen und Meerschweinchen werden gereinigt und mit frischer Streu ausgelegt. Anschließend bekommen natürlich noch alle unsere vierbeinigen Freunde ihr Futter und dürfen gestreichelt werden. Und ganz nebenbei lernen die Kids spielerisch viel über die Pflege und den Umgang mit den Tieren.

Ziegenspaziergang

  • Für die ganze Familie
  • Ausflug mit Ponys, Kutsche, Traktor und Golfcar
  • Würstel grillen am Lagerfeuer
  • Lebewesen im Tümpel an- und begreifen
  • Reit- und Fahrspaß für jedes Kind

Mit Sicherheit ein Highlight und auch für „Felben erprobte“ Kids ein absolutes Muss. Mit Pferdekutsche, Traktor, Golfcar und unseren Ponys geht’s ab in Richtung Grillplatz. Damit auch jedes Kind alles richtig auskosten kann, wird immer abwechselnd geritten, auf der Kutsche, am Traktor oder auf dem Golfcar mitgefahren. Auch Mamas und Papas haben ihren Spaß, wenn sie das Golfcar einmal steuern dürfen.
Nach ungefähr 45 Minuten erreichen wir den Rastplatz und entzünden ein Lagerfeuer, um die mitgebrachten Würstchen am Stock zu grillen. „Mmmh, lecker!“ Natürlich wird auch die umliegende Natur erkundet und die Lebewesen im Tümpel oder auf der Wiese werden entdeckt. Frisch gestärkt und reich an neuen Eindrücken geht’s dann wieder zurück ins Hotel.

Ponyausflug

  • Für alle Kinder gemeinsam mit den Betreuern
  • Mit unseren Zwergziegen als Hauptdarsteller
  • Die Ziegen an der Leine auf die Wiese bringen
  • Passendes Futter finden
  • Die Ziegen wieder in den Stall bringen

Damit sie auch mal Auslauf kriegen, machen wir einen Spaziergang mit unseren Ziegen! Schon das Einfangen und Anlegen der Leinen ist ein Riesenspaß. Wenn’s dann richtig losgeht, ist nicht immer genau zu erkennen, ob die Kinder mit den Ziegen spazieren gehen oder die Ziegen mit den Kindern – wer ist hier der Boss? Auf der Weide angelangt, gilt es, das richtige Futter zu finden. Und wenn die Ziegen dann sagen: „Mäh, mäh – ich bin so satt, ich mag kein Blatt!“ beginnt die Wanderung zurück in den Stall.

Kennenlernen der Tiere

  • Wöchentlich im Rahmen des Kinderprogramms
  • Erster Besuch der Tiere im Stall und im Streichelzoo Klaras Arche
  • Informationen über den richtigen Umgang mit Tieren

Gemeinsam mit unseren Betreuern erkunden Ihre Kinder den Kuh- und Pferdestall, den Kleintierstall Klaras Arche und die Behausungen der Hasen und Meerschweinchen. Spielerisch wird schon den kleinsten Gästen der richtige und liebevolle Umgang mit den Bauernhoftieren erklärt und natürlich darf auch gestreichelt werden.


Werfen Sie jetzt einen Blick auf die attraktiven Pauschalen im Familienhotel im Salzburger Land
und senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.

UNVERBINDLICHE ANFRAGE