Rodeln für Familien im Pinzgau Rodelbahn bei Mittersill

In früherer Zeit war die Rodel ein Arbeitsgerät, mit dem das Bergheu von den Almen im Winter in die Täler transportiert wurde. Die Rodeln von heute sind kleine Flitzer aus Holz, Metall oder Kunststoff und allein der Spaß steht im Vordergrund!

Rodeln am Kinderhotel Felben

Im Kinderhotel Felben sind genug Rodeln und Bobs für alle da und dann kann es auch schon losgehen: Für die ganz Kleinen zunächst auf dem Hügel direkt beim Hotel, für die etwas Mutigeren auf der wahrscheinlich längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt. Die 14 Kilometer lange Bahn in der Skiarena Wildkogel ist nur 15 Autominuten vom Kinderhotel Felben entfernt. Die Auffahrt erfolgt mit der Gondelbahn und verspricht Rodelspaß ohne Ende.

  • Gratis Rodelverleih
  • Schneerutschgeräte
  • Rodeln direkt am Hotel
  • 14 km lange beleuchtete Rodelbahn in Hotelnähe

Rodelspaß am Wildkogel

1.300 Höhenmeter werden auf der Rodelbahn am Wildkogel in einer flotten Talfahrt überwunden.

Insgesamt dauert die Rodelpartie etwa 30 bis 50 Minuten und ist jeden Dienstag und Freitag sogar bis 22 Uhr möglich.

Die Rodelbahn startet und endet in Bramberg am Wildkogel. Passende Tourenrodeln stellen wir Ihnen gerne gratis zur Verfügung.

Rodelausrüstung für Groß & Klein

  • Feste Handschuhe
  • Mütze, Skihelm und Skibrille
  • feste, knöchelhohe Schuhe oder Stiefel
  • wasserfeste Hose, am besten einen Skianzug

So, jetzt kann es mit dem Rodelspaß für Familien im Pinzgau losgehen. Was noch fehlt: Senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage jetzt gleich an das Kinderhotel Felben!

Unverbindliche Anfrage